KLE goes Motor Maniacs

Framo Hot Rod Motor Maniacs

Wie jetzt? Schon wieder ne Karre von mir im Motor Maniacs Magazin? Vielleicht, aber darum geht?s heute nicht…
Wie vielleicht schon einigen aufgefallen ist, pflege ich sehr gute Kontakte zum Motor Maniacs Magazin. Der Chefredakteur, den ich vorab nicht kannte, kontaktierte mich schon vor der ersten Ausgabe, weil im ersten Heft mein 5ender erscheinen sollte. Und so ergaben sich fruchtbare Gespräche, was u.a. darin gipfelte, daß ich bei der Veterama kostenlose Leseproben vom Magazin an meinem Stand verteilte.
Nach dem Rust?n?Roll telefonierte ich mal wieder mit den Junx und meinte, die zwei Rods wären doch eigentlich etwas für das Magazin. Und Boris war sofort Feuer und Flamme und fragte mich, ob ich das auch selbst schreiben würde. Und so wird es in einer der nächsten Ausgaben wohl Berichte von dem Amigo (Framo) Rod und dem Golf 1 Rod geben.
Die Texte sind natürlich exklusiv für das Magazin und ich werde das nicht hier spiegeln, höchstens verlinken, wenn ein Appetizer auf der Moto Maniacs Homepage erscheint. Die Fotos sind übrigens schon geschossen – Fotograf war Volker Rost. Wir können uns auf gute Bilder freuen…

4 thoughts on “KLE goes Motor Maniacs

  1. naja, beim MM Magazin kann man bei einigen Fotos schon denken da ist ne Werkstattkamera verwendet worden 🙂
    Ich freue mich jedenfalls auf die Texte und Fotos vom Volker!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.