Konkretere Maße für die Heckscheibe

Ich hab gestern nochmal gemessen und mal ne Zeichnung gemacht:

Die Zeichnung ist maßstabsgerecht, die Grundform sollte die Scheibe schon haben, sonst sieht?s doof aus.

Plan B ist, mir einen Scheibenrahmen selbst zu bauen und eine Scheibe schneiden lassen, Universaldichtung etc. Aber vielleicht kann ich mir das sparen. Ich bin Fusseltuner, die Heckklappe ein Gestaltungsanlaß, wie ich das als Künstler nennen würde.
Natürlich kann man jetzt wild spekulieren, was paßt, dass bringt aber nix. Wer ein Auto hat mit einer nicht gewölbten Scheibe, bitte nehmt doch mal einen Zollstock in die Hand und messt nach. Es gehen natürlich nur Scheiben, die mit einer konventionellen Dichtung eingesetzt sind, geklebte Scheiben wären auch vom Stil her nicht passend.

Anhaltspunkte:
– VW Bus T2 ist zu flach und die Seiten zu gerade
– VW Passat Typ 32/33 ist in allen Variationen zu hoch – Breite kommt hin

Bin gespannt, ob der Aufruf was bringt…

12 thoughts on “Konkretere Maße für die Heckscheibe

  1. heckscheibe polo 1 ist flach ausgeführt, hätt auch noch eine inkl. klappe rumliegen, wird aber vermutlich zu klein sein.
    maße kann ich frühstens heut abend bekanntgeben.

  2. Golf 2! Breite oben 95, unten 120, Höhe 48. Gemessen mit Zollstock an Auto mit Dachkantenspoiler, aldso plus-minus ein paar cm, aber paßt zu Deiner Zeichnung wie Arsch auf Eimer.

    Viel Erfolg! Ermrl.

  3. Toll, Passat… da hätteste auch selber drauf kommen können… 😉

    Meine Meinung? Pappschablone vom Auschnitt machen, Plexi oder Makrolon kaufen, zuschneiden, mitm Heissluftfön über was rundem in Form bringen, zum Treckerladen deines Vertrauens gehen, offiziellen Stempel reindrücken lassen und gut ist.

    Sieht mit Sicherheit alles besser aus als so ne grade reingezimmerte Scheibe in ner angerundeten Heckklappe. Das gibt sonst so’n Ostblock-Resteverwertungs-Look oder Möchtegern-68er-Studenten-bauen-ein-Wohnmobil…

    Viel mehr Arbeit ist ne richtige (weil passende) Scheibe auch nicht.

  4. Das Motto trifft leider nicht immer zu: „Was nicht passt, wird passend gemacht!“

    Die Heckklappe von der Leiche hat eine viel zu gewölbte Form. Ich vermute Du willst die Ränder schließen. Aber entweder Alles was Du findest passt nicht oder es wird sehr bescheiden aussehen.

    Option 1: weiter forschen und viel Geld für ne nachgefertigte Scheibe ausgeben.
    Option 2: die Mosterbacke-Version 😉

    Alles andere ist Murks…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.