Projekt Winterräder

Donnerstag holte Olli meine bei eBay für 1 Euro ersteigerten Winterräder ab und brachte später die Felchn wieder zurück.

Naja, sie sind brauchbar, hübsch ist allerdings etwas anderes.

Ein Fall für eine Fusselung! Also habe ich erst einmal die Flex mit der Drahtbürste ausgepackt und hab etwas Sauerei gemacht. Den Felchn tats gut.

War natürlich nicht so intensiv, wie Sandstrahlen, deshalb mußte danach Brunox dran.

Das muß jetzt min. 12 Stunden einwirken, dann kommt die zweite Schicht Brunox und danach kann schon lackiert werden. Die Reifen dafür sind heute angekommen.

Die Reifen kommen vom Blogleser Marc, der sie mir für einen fairen Preis abgetreten hat. Sind Michelin mit ordentlichem Profil. Aber bis die draufkommen fehlen noch ein paar Schichten auf den Felchen. Das ist genau der Grund, warum ich das jetzt in Angriff nehme. Die Räder müssen beim TÜV fertig sein, denn ich will die Räder ja auch mit eintragen lassen.

Als Abschluß des gestrigen Abends habe ich noch die Gutpeitschen montiert. Hatte die das letzte mal noch entrostet und lackiert, der Lack war trocken, die Schrauben kamen von de Schlachtung des 76er Fließhecks.

So langsam können die Sitze rein….

3 thoughts on “Projekt Winterräder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.