Puzzleteil für Puzzleteil gehts weiter

Ich hab ein längeres Telefonat mit dem Classic Parts Center hinter mir nach Kleinteilen, die zu meinem Puzzle noch fehlen. Bei vielen kam ein klares nein, aber die Klammern zur Befestigung der Kühlergrills gibts tatsächlich noch ganz normal beim VW Händler. Ich hab gleich ein paar mehr gekauft, die sind immer grob verrostet. Der Grill hält jetzt ohne Kabelbinder – auch wenn man die Klammern auf dem Bild kaum erkennt.

Die Fahrertür habe ich jetzt auch komplettiert – auch sie bekam Mike Sanders verabreicht, weildie von innen heraus rosten.

Die AHK habe ich entrostet und fertanisiert. Wird noch grundiert und schwarz gestrichen, bevor ich die montiere. Kann ja nich rostige Flächen ans frisch lackierte Blech schrauben.

Als Fahrersitz kramte ich den Hocker, den ich schon im Pornstyler hatte, raus:

Ich hatte den damals schon auf die KLEsche Konsolenkonstruktion geschweißt. Schööööön tief.

Problem: Der Pornstyler war ein 32B Facelift und hat somit den Sitzverstellhebel auf der anderen Seite. Wieso das VW mal geändert hat, werde ich nie verstehen. Also habe ich den hinteren Halter aus einer anderen Konsole getrennt.

Schade drum, daß ich eine meiner gesammelten Sitzunterteile von höhenverstellbaren Sitzen opfern mußte, aber ich hatte nix anderes da. Den Halter dann hinten angeschweißt und den Hebel drangesetzt – den Hebel mußte ich ebenfalls umschweißen für die andere Seite. Hatte nur die eine Seite da.

Das reinfädeln ging schwerer, als gedacht, klemmte etwas und mir fielen immer wieder die Gleitstücke der Sitze ab. Sind jetzt keine din, werde wohl ma neue besorgen, die besser am Sitz halten.

Jetzt kann ich mit meinen 2,04m bequem drin sitzen. Der Sitz muß noch sauber gemacht werden. Ist übrigens ein Recaro C, der 1981 stolze 1240,- DM kostete.

Der Recaro Stoff (anderes Design) ist unter dem Leo und ich überlege, den wieder freizulegen – bei dem Auto würde das passen. Hier ein Bild des unbezogenen Sitzes noch im Pornstyler damals:

Beim Innenraum habe ich noch ein Problem: Das Handschuhfach fehlte. Also im Fundus gekramt und folgende 2 Optionen gefunden:

Das linke ist aus dem 73er Schlachter und das rechte ist aus einem 74er Polizei-Variant, den Dietje mal geschlachtet hatte. Das Polizeihandschuhfach wäre größer, da mute die Funkanlage reinpassen und die war damals noch riesig. Komischerweise hat es das Schloß aber an einer anderen Stelle. Ich muß mal sehen, ob man die Schloßfalle einfach versetzen kann. Aber erschreckend: bei beiden fehlt die Entriegelung. Ich muß ma suchen, was ich da verwenden kann – vielleicht paßt ein Käferschloß. Und natürlich: Wenn ich mich entschieden habe, welche Variante das Rennen macht, muß ich das natürlich noch braun umlacken, sonst paßt das ja nicht rein…

3 thoughts on “Puzzleteil für Puzzleteil gehts weiter

  1. Ich mag ja diesen Recaro hocker nicht, kann daran liegen das sich den ein Kumpel vor 3 Wochen in sein Postgolf Geschraubt hat, nur die Farbe is anders!

    Ansonsten, es wird und man kann gespannt sein!

  2. hm naja is echt geschmackssache das ding… Aber ich find die ori bespannung auch geiler als das Leo…

    Aber er macht sich… Übrigens: Hattest du am Kübel nich auch iwie ne Funke drin? Der hat(te)? doch diese Lange Antenne hinten…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.