Schnell mal nen Ventildeckelrenner gebaut

Nachdem ich mit meinem Ventildeckelrenner ins Fernsehen kommen soll, hab ich den schnell mal rausgekramt und festgestellt, daß der gar nicht mehr dem Reglement entsprach – zu schwer. Ich hatte 2 Anlaser draufgepackt.

Keine Zeit, schnell was zusammenpfuschen. Hmmm, was liegt rum. Ich hab ja noch Jägermeister Lehrgut. Und von meinem Küchenumbau ne angefangene Kartusche Silikon. Also schnell was zusammengeklebt:

Je nach Steilheit der Piste kann man da ja noch Wasser auffüllen. Bei ner flachen Piste ist Gewicht schlecht, wenn sie aber steiler ist, kann Gewicht aber von Vorteil sein. Es wird vor den Läufen nicht verraten, wie steil die Piste aufgebaut wird. Da bin ich schon einmal auf die Schnautze mit gefallen. Und wenn das Teil nen Drall nach links oder rechts hat, dann kann man mit einseitigem Auffüllen vielleicht auch noch punkten. Gutes, wenn auch rein zufällig entstandenes Konzept 😉

So, nu aber zusammenpacken und ab nach Alzey. Die besten Campingplätze werden schon weg sein…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.