Vorbereitungen fürs Wochenende

Am kommenden Samstag werden wir die neue Halle herrichten, aber das meiste meines Werkzeuges lag in Freimersheim in der alten Halle und das 32BQP vollgeladen.

Ich bin mir sicher, ich habe was vergessen, was wir am Samstag totaaaal dringend brauchen. Aber das sehen wir dann Samstag.

Das Werkzeug ist schonmal in der neuen Halle – da steht auch schon ein besonderes Leckerli – ein nettes großes VW-Logo zum Hinterleuchten. Ich nenn jetzt mal nicht die Quelle, sonst will jeder eines (NEIN, ich kann kein zweites besorgen und NEIN, dieses ist nicht zu verkaufen, das war eine zweckgebundene Spende für meine Werkstatttoilette). Das soll die Deckenleuchte in der Toilette werden. Mal sehen, ob wir am Samstag auch noch der Meinung sind.

Die Balken liegen auch bereit.

Hach, ich freu mich, das alles zu verbauen.

Ich überlege nur, da der Holzwurm in der Halle schon arg gewütet hat, wie man den eindämmen kann. Altöl? Soll ja ne gute Holzimprägnierung sein…

5 thoughts on “Vorbereitungen fürs Wochenende

  1. Altöl ist gut gegen Verwitterung. Wir haben unseren Gartenzaun damit eingeschmiert. Draussen muss das aber alle paar Jahre wiederholt werden und obs gegen den Holzwurm hilft…?

  2. Ich glaub ich komm doch nicht am Samstag, gibt ja noch nicht mal richtiges Werkstattbier, langsam wirst Du richtig dekadent, neue Winterreifen und teures Markenbier, neeneee, was ist bloß aus Dir geworden……;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.