Wenn ich mal mehr Schrauben gehabt hätte…

Heute haben mich meine Kunden mal wieder schrauben lassen. Gestern kam ich nicht aus dem Büro. Also schnell in die Scheune und weiter Regale geschraubt. Zunächst mußte das auf dem Zwischenboden fertig werden. Zwischendrin kam Florian vorbei – ich glaube, das wird da lustig, wenn da öfters Besuch kommt.
Letztendlich ist das Regal fertig geworden – und es ist wirklich massiv geworden:

Dann noch das Wandregal. Da habe ich Platten aufgelegt, verbunden, Streben reingesteckt…

Ich Hätte noch weiter gemacht, ein paar Platten waren noch über, nur hatte ich am Ende nur sehr lange Schrauben. Ein paar stehen jetzt raus, weitermachen wollte ich dann irgendwann auch nicht – is ja dann doppelte Arbeit, die Spitzen später wegzuflexen. Besonders hübsch finde ich die Bettgestellseitenteile:

Normale Bretter hat jeder. Hoffen wir mal, daß ich es morgen es wieder aus dem Büro schaffe und dann die Regale in Freimersheim abbauen kann, um die dann auch noch auf den Zwischenboden zu schaffen – ich glaube, ich habe dann mehr Regale als Teile – aber das schaffe ich ja wieder schnell voll, wie ich mich kenne….

2 thoughts on “Wenn ich mal mehr Schrauben gehabt hätte…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.