Die Techno Classica 2014 aus Sicht des Fusselforums

VW Die Currywurst

Eine Woche VW Currywurst liegen hinter uns – die einzig vernünftige Ernährung auf der Techno Classica in Essen. So kommt es einem zumindestens manchmal vor…

Am vergangenen Montag zog ich nach Essen und zusammen mit „Chili“, Andy und Marten tapezierten wir am ersten Tag die Wände…

Fusselforum Stand

…und verlegten den Teppich.

Teppich verlegen

Wir hatten uns als Thema für unseren Stand „Gelsenkirchener Barock“ gewählt, also ein trashiges 60er/70er Jahre Wohnzimmer. Schon im Vorfeld hatten wir einiges Material zu dem Thema zusammengetragen. Neben den Tapeten, die wir bei eBay geschossen haben, hat Chili aus einem Abrisshaus Fenster geborgen. Dahinter platzierten wir eine Fototapete für den Ausblick.

Techno Classica 2014

Am Dienstag fuhr ein zweites Team mit einem Sprinter durch die Gegend und barg Möbel, die andere einfach verschenkten. eBay Kleinanzeigen ist da eine gute Quelle.

Wandschrank

So kamen wir auch zu 2 Sitzecken mit Polstermöbeln – inkl. den berühmt berüchtigten Fliesentischen.

Sitzecke

Fusselforumstand 2014 Techno Classica

Ich hatte diesmal gar kein Ausstellungsfahrzeug dabei, die stellten diesmal andere Mitglieder des Fusselforums. Da war zum einen der Buggy von Nils.

Buggy

Wir bastelten da einige Details dran, um die Fahrzeuge in das Standthema einzubinden.

Details

Details

Details

„Grimm“ baute für das Fusselvieh auch eine Mausefalle.

Mausefalle

Zweites Fahrzeug war der VW Derby Top Chop von Torben.

VW Derby 2 Top Chop

Hier haben wir die Motorhaube passend zum Stand tapeziert.

VW Derby 2 Top Chop

Der Wagen ist noch im Aufbau, gerade noch rechtzeitig zur Messe hat er ihn temporär fahrbereit gemacht. Ist schon flach so ein Top Chop…

VW Derby 2 Top Chop

Drittes Fahrzeug im Bunde war der Passat 32B Variant von Grimm mit Opel Rekord Kühlergrill, Passat 32 Stoßstangen etc.

VW Passat 32B Variant

Auch er hat vor der Messe reingeklotzt und ihn kurz vorher noch schnell über den TÜV gebracht.

Der Stand kam gut beim Publikum an. Viele verstanden die Ironie des Trash, ältere Besucher freuten sich über den Flashback zu ihrer alten Wohnstube. Wir freuten uns über das Feedback und genossen es, dass wir diesmal einfach bequem sitzen konnten und die Besucherreaktionen beobachten konnten.

Fusselforumstand 2014 Techno Classica

Und so unterhält man sich untereinander, pflegt Kontakte, freut sich über Kommentare, wie dass der Derby irgendwie komisch aussieht, der muss wohl gestretcht sein etc. Und man bekommt auch Besuch am Stand, wie etwa vom Porsche Freak Magnus Walker, der von Porsche hofiert wurde und bei uns beim Versuch, ein Bier aus dem Kühlschrank zu holen, erst einmal Kaffeetassen geschrottet hat.

Magnus Walker

Ich habe ihm dann ein Autogramm von mir gegeben – gut, ich gebe zu, ich habe mir auch eines von ihm geholt 😉

Magnus Walker

Abends sind in Essen dann Partys. So ist am Donnerstag die inzwischen legendäre Creme21 Party.

Creme21 Party

Creme21 Party

Die Creme 21 Youngtimerrallye ist inzwischen längst Kult und die Party ebenfalls. Ratet mal, was es zu Essen gab neben einem kalten Buffet: Richtig: Die VW Currywurst…

Am Freitagabend ist der Ausstellerabend. Da gibt sich die SIHA, Veranstalter der Messe die Ehre. Ebenfalls mit Buffet und Freibier.

Ausstellerabend

Eigentlich eine tolle Geschichte, aber das Essen war so lala und die Live Band ist grauselig. Ich will nicht undankbar erscheinen, aber ich war schon auf besseren Partys. Zudem wurde ich Oper von Sabotage – meine Sitzbank war angebrochen und just in dem Moment, als ich meine Kamera weitergegeben habe, damit jemand anderes ein Bild von der sich durchbiegenden Bank machen sollte , knallte es und ich saß auf dem Boden.

Ausstelelrabend

Sabotage nicht ausgeschlossen 😉

Am Samstagabend revanchieren wir uns und machen in der Halle mi9t den VW Clubständen eine eigene Party. Da zahlen wir jeder einen Beitrag dazu und laden Gäste ein. Und auch bei uns gibt es ein Buffet und Freibier für die anderen.

Hallenparty

Das Hostessenteam von der VW Autostadt fand unseren Stand so gut, dass sie spontan eine Polsterecke annektierten.

Hallenparty

Am Samstag bewerten sich die Clubstände gegenseitig, mehr als 100 Stände machen dabei mit. Sonntag ist dann Siegerehrung – und was soll ich sagen? Wir haben diesmal den 7. Platz gemacht und das erste Mal einen Pokal für unseren Stand bekommen.

Pokal

Macht uns natürlich mächtig stolz, kann man sich denken…

War eine spannende, lustige Woche. Natürlich werde ich Euch noch über die Messe berichten, jetzt muss ich erst einmal mein Material sichten und auswerten…

Share:

5 thoughts on “Die Techno Classica 2014 aus Sicht des Fusselforums

  1. Ja euer Stand war schon nicht schlecht…wie ein gemütlicher Nachmittag bei Omma.Den Pokal habt ihr verdient…
    Die Wurst wollte ich auch…bis ich rausgefunden hatte WO et die gibt war die Schlange allerdings zu lang…ich glaub die ging bis Essen-Kupferdreh.
    Hab leider grad den Moment erwischt an dem du nich am Stand warst,aber egal…dich erwisch noch! 😉

  2. War ein sehr geiler Stand und wir habens unwissenderweise sogar noch zur Siegerehrung geschafft da war der Pokal grade im Moment an Euch übergeben.

    Habt ihn Euch auf jeden Fall redlich verdient. Der Stand war top!

    Und für´s Fusselforum einen Riesenrespekt von meiner Seite aus, daß ihr es geschafft habt Euch als Forum so professionell und gut zu präsentieren.
    Die Autos waren auch der Knaller. Den plüschigen Buggy fand ich endgeil genauso wie den TopChop Derby. Passatmäßig kann mich eh nix mehr schocken, seit ich Dich kenne, da war der von Grimm ja noch „handzahm“. ;o)

    Wie auch immer…..saugut! Bin schon auf nächstes Jahr gespannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.