Zeit für die erste Brunoxierung

Die Mördernaht im Schweller gefiel mir garnicht. Ich schliff und schliff und sie wurde nicht viel dünner. Irgendwie gefiel mir das eh nicht, also schnitt ich mal ne Scheibe ab – die Innenseite der Schweißnaht glich moderner Kunst.

Der Rest des Inneren des Schwellers sieht garnich so übel aus, da habe ich weitaus schlimmeres gesehen.
Bei der Leiche war im Paketpreis ein wenig Restschweller dabei.

Leider handelt es sich um ein hinteres Ende eines Reparaturschwellers, also nix, mit dem man die komplette Ecke hätte reparieren können. Aber um ein Reparaturstück rauszusägen hat es gereicht.

Den Schweller habe ich mit der Absetzzange abgesetzt und dann das Reparaturblech drübergepunktet.

Sieht deutlich stabiler und sauberer aus als Vorher finde ich. Dann alles blankgemacht mit meiner neuen Flex. Probiere mal die Billigmarke vom Bauhaus – kostete stolze 20 Euro das Teil – aber 5(!) Jahre Garantie. Mal sehen, wie oft ich die gegen ne neue tausche.

Arbeitete bisher zuverlässig und wurde nicht so heiß beim Daureinsatz. Als Debütant in meinem Flex-Sortiment nicht die schlechteste. Danach gabs ne Dusche Brunox.

An der Ecke binnich schonmal fertig mit Schweißgerät und Flex. Aber die andere Seite hat sicherlich auch noch ein paar nette Überraschungen für mich parat…

0
Share:

5 thoughts on “Zeit für die erste Brunoxierung

  1. Es kann immer mal passieren, daß man den Schweißdraht durchs Schmelzbad sticht. Aber das da oben nimmt ja schon groteske Züge an! Solche Leute sollten nicht an Autos schweißen, die hinterher auf die Straße sollen!

    0
  2. nein,nein, solche Leute sollten generell die Finder von Autos lassen, denn wenn man schon derartig unbedarft an Blecharbeiten geht könnte die Technik ebenso in Mitleidenschaft gezogen werden….
    Da mag man fast abwägen was schlimmer ist,so eine zurechtgesaute Grotte oder viele vertuschte Löcher…
    zum Glück war der Kahn billich, da fällts nich so ins Gewicht…..

    0
  3. Sehr gut, das sieht schon besser aus als vorher.
    Da wirds an der andere seite bestimmt auch was zu verbessern geben.
    Das hatte ich ja ganz vergessen mit der Garantie bei den Flexen….da gehen bestimmt ein,zwei umtauschtechnisch bis die meckern….lol.

    P.S der Aufkleber KeinBalkMitScheissNameAnBoard ist
    Gold wert hatte heute wieder ein protestzettel am Audo hängen….von wegen Prollkarre!muhaha!der war sein geld wert.

    0
  4. Hey, Enforcer! Der Protestzettel war sicher nicht wegen Deines Aufklebers, eher wegen der Lese- und Rechtschreibschwäche.

    Wenn nicht mal das Abschreiben vom AufKLEber klappt….

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.