11. Käfertreffen Mühlheim

Von Samstag bis Sonntag letztes Wochenende war ich in Mühlheim auf dem Treffen. Irgendwie so richtig motiviert war ich die ganze Zeit nicht – das Wetter…
So schlug ich dann auch erst gegen Mittag dort uff im strömenden Regen und stellte erstmal mein Gespann (Kübel & Bestattungsanhänger) einfach quer auf den Platz und flüchtete unter einen Pavillon. Das Wetter hielt offensichtlich sehr viele ab, dort hinzufahren, es war eher schwach besucht. Schade für den Veranstalter. Natürlich spielte auch eine Rolle, daß Bad Camberg am selben Wochenende stattfand und im Nachhinein wäre ich wohl auch besser Nachmittags da nochmals hingefahren. Aber man muß die kleinen Treffen unterstützen, sonst gibt es die bald nicht mehr.
Was ist so passiert? Nun, man grillte, man trank Bier, das Übliche eben. Bei mir wars gegen halb viel morgens, als ich in meine Leiche krabbelte. Lange gekämpft fürs Vaterland.
Was war so auf dem Platz? Nun, bei den Mühlheimern waren einige Autos, die wurden schon vor Jahrzehnten aufgebaut und gut gepflegt, z.B. wie der hier:

Heute sieht man das mit den Funzeln etwas anders – aber das war damals eben so.
Schön war eine Ratte, die da war – derzeit mit Händlerkennzeichen, mal sehen, ob der so TÜV und evtl. sogar H-Kennzeichen bekommt:

Was auf den ersten Blick aussieht, als ob es direkt aus dem Wald kommt, wo er 20 Jahre lang stand, entpuppt sich beim Öffnen der Motorhaube dann doch nicht ganz als frisch aus dem Wald gezogen:

Immer wieder schön, das taktische Zeichen auf Gabbers Kübel – er kommt eben aus Hessen:

Auf der Zufahrtsstraße zum Treffengelände fand Samstags ein Viertelmeilenrennen (oder wars Achtelmeile?) statt, Sonntags ein Slalom. Ich hab an beiden nicht teilgenommen – bei der Viertelmeile hätte ich gerne den 5ender dabei gehabt. Die hatten das richtig professionell gemacht mit Lichtschranke etc. Und da es ein Motorsportclub organisiert hat, fuhren da auch kaum Käfer mit, sondern mehr Opel. Da wäre egal gewesen, daß mein 5ender nicht zur Käferfamilie gehört…

2 thoughts on “11. Käfertreffen Mühlheim

  1. Nicht zu vergessen der GT3 der sie alle in Grund und Boden gefahren hat. Übrigens wollte Felix die ganze Zeit, daß ich da mitmache ? wenn der wüßte wie lahm der Beamer ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.