Customized Flopstops

Ich ahbe mir gestern Flopstops gebaut. Das sind Federwegsbegrenzer, die es früher auch zu kaufen gab – nur nicht in meinen Dimensionen. Sie werden einfach an die Federschwerter geschraubt. Leider hatte ich die Digicam nicht dabei, aber ich kam eh nur dazu, einen zu verschrauben. deshalb konnte ich heute den anderen aufnehmen:

Das sind einfach U-Schienen, zusammengeschweißt aus 3mm bzw. 5mm Material. Ich hatte Gewinde reingeschnitten, aber das Loch zu groß vorgebohrt, unter Druck rissen sie Gewinde aus, deshalb habe ich einfach Muttern aufgeschweißt.
Ich befürchte, ich werde die nochmals bauen müssen, denn richtig fest klemmt der eine Flopstop nicht. Das hintere Halteblech biegt sich weg. Ich denke mal, die Schrauben zum Klemmen müssen weiter nach unten und das Rückteil könnte massiver sein – Platz ist da.
Ich will heute in die Röhn, also wird kommende Woche dran weitergearbeitet. Dann sehe ich auch, ob der eine verbaute Flopstop gehalten hat oder abgefallen ist. Dann mache ich auch ein Bild vom montierten Flopstop – versprochen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.