Die Teileorga hat angefangen…

Ein neues Baby ist im Laufstall, da müssen Teile her! Klar, erstmal bekommt der Wagen ne Kurpackung. Macht man so, wenn man nicht weiß, wann die letzte Wartung war.

Verschleißteile

Ich bin derzeit an Büro/Fusselshop-Warenlager gefesselt, zuviel ist wegen der Automechanika liegengeblieben, eine kurze Flucht aus dem Büro habe ich mir aber dann doch gegönnt – ich habe die CRX Hocker geborgen. Gestern Abend fuhr der Versteigerer im Urlaub und ich wollte das vorab noch schnell erledigen. Was man da hat, hat man da.

Honda CRX Sitze

Die Sitze erleben bei mir ihren dritten Frühling, hatten nach dem Einsatz im Honda ein Zwischenspiel in einem Seat abgeliefert. Und das Leben hat sie auch schon ein wenig gezeichnet – die Abdeckungen der Verstellmechanismen an beiden Sitzen fehlen.

Honda CRX Sitze

Sie sind etwas verschmutzt und die Bezüge haben etwas gelitten.

Honda CRX Sitze

Honda CRX Sitze

Beim Beifahrersitz ist der Schaumstoff der Lehne unterm Stoff durch, da spürt man den Bügel – aber da sitze ich ja nie :.

Das Tolle an den meisten Sitzen von japanischen Autos ist, daß sie die Sitzschienen meist direkt unten am Sitz haben. Gut, etwas biegen muß ich, aber dann kann ich die einfach stumpf durch den Unterboden schrauben. Ich hoffe, ich komme nicht mit den serienmäßigen Sitzschinen in Konflikt.

Honda CRX Sitze

Die Hocker sind also genau das, was ich gesucht habe und der Zustand für den Preis ok. Ach so, ja, der Preis. Ersteigert habe ich die Hocker für 1 Euro bei eBay, bei der Abholung war nur die Freundin des Auktionators da, die ganz klare Order hatte: Ja nicht Geld annehmen, er ist froh, wenn die Hocker einfach weg sind. Danke an dieser Stelle!

Das ist Fusseltuning pur. Das verbauen, was andere Leute wegwerfen würden und dann etwas Geschmeidiges draus bauen.

Für den Winter bleiben die Räder, die beim Wagen dabei sind, drauf. Aber natürlich mache ich mir schon Gedanken, was im Sommer wird. 08/15 Alus im ATU Look kommen irgendwie nicht in Frage, obwohl ich sowas schon angeboten bekommen habe. Ich will was Cooles. Und ich würde nicht davon schreiben, wenn ich nicht schon die Lösung hätte. Fergat Stahlsportfelgen vom Fiat 131 in 5J13.

Fergat Stahlsportfelgen Fiat 131 5J13

Ersteigert habe ich die schon zu einem – na sagen wir mal erträglichen Tarif. Die Dinger sind inzwischen gesucht, für meinen obligatorischen Euro bekommt man die nicht mehr. Die SSF haben eine ET von 25, das bekommt man eingetragen – nur fehlen mir dafür noch Papiere – die ET steht angeblich nicht auf den Felgen. Hat da wer was Schriftliches zu diesen Felgen? In Foren kämpfe ich schon um Hilfe.
Drauf sollen übrigens dezente 155/65 R13 68S, dich ich mir noch suchen muß, der Panda soll eine Sparbüchse bleiben und auf der kleinen Kiste sind die Schluffen breit genuch – ich will mal wieder ein fieses Quietschen in Kurvenfahren haben :.

2 thoughts on “Die Teileorga hat angefangen…

  1. Ich freue mich über die Berichte zum Panda, die noch kommen mögen. Wenn du jetzt schon Felgen für den Sommer besorgst, nutzt du das Auto regelmäßig, und da bin ich mir sicher, dass der gefusselt wird.

    Für mich schlagartig dein interessantestes Auto!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.