Fummelarbeit

Es gibt Dinge, die halten einfach auf. So z.B. der Vergaser. Der hatte ein Gasgestänge, das hier keinen Sinn macht und es waren auch ein paar Plastikteile abgebrochen.

ich hatte noch einen ähnlichen Vergaser rumfliegen, jetzt ist der Vergaser einsatzbereit.

Nebenbei haben Joshy und ich noch die alte Antriebseinheit zerlegt, damit Platz ist – schön der Vergleich der 32er Achse (hinten) und der 32B Achse (vorne)

Das macht zuversichtlich, daß der Umbau klappen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.