Getriebe is wieder drin!

Gestern Mittag kam ein Mail von Calli. Er fragte, ob ich jemanden bräuchte, um das Getriebe wieder reinzsetzen. Coole Sache. Tony ist gerade im Urlaub, Kai vom Job eingespannt, Joshy baut Haus um – und ich brauchte einen zweiten Mann, um das Getriebe reinzusetzen. Gutes Timing. Also turnten wir unterm Auto. Getriebe mit dem großen Rangierwagenheber angehoben und dann rangeschoben. Als wir es so nicht zum fluchten bekamen, haben wir es mit dem kleineren Rangierwagenheber hinten angehoben und reingekippt. War ein wenig Fummelei und unterm Auto nicht gerade sehr berauschend zu arbeiten, aber es ging.

Dann mußte eben alles wieder verschraubt werden. Und da man an die Schrauben so toll rankommt, dauert das eben immer etwas. Antriebswellen mußten auch wieder ran.

Und man glaubt es kaum – das Getriebe läßt sich sogar schalten. Das Schaltgestänge ist wieder dran. Das einzustellen wird noch etwas Feinarbeit. Aber das bekomme ich auch noch hin. Wichtig ist erst einmal, DASS er schaltet.

2 thoughts on “Getriebe is wieder drin!

  1. …Richtig!
    Das sind die neuen eccoprogaragestyle Sicherheitsschuhe, mit Sandalenairbrushoptik. TÜV geprüft und berufsgenossenschaftlich zugelassen !!
    Calli (ob ich wohl mit einem Kommentar gerechnet habe?;o)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.