Hackangriff auf den Fusselblog Server

Einigen wird es aufgefallen sein: Der Fusselblog war heute Nacht längere Zeit nicht erreichbar. Der Server war vom Provider gesperrt, weil es ein Hacker irgendwie geschafft hat, ein Phishing Modul auf den Server zu laden. Komisch Unterverzeichnisse plötzlich zu haben, die „Onlinebankofamerica.com“ heißen…

Ich bin gerade wie wild am löschen und am Versuchen, die Lücken dicht zu machen, der Provider hilft dabei.

Arschlöcher diese online-Gangster. Allesamt. Die Zeit könnte ich sinnvoller nutzen…

1 thought on “Hackangriff auf den Fusselblog Server

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.