Nanu? Schon wieder?

Irgendwie war ich doch so stolz darauf, daß mich die Mainzer Polizei inzwischen kennt. Aber offensichtlich doch noch nicht jeder Beamte.

Ich war gestern zur Werkstatthölle unterwegs, als mich noch in Mainz ein Golf Variant auf der Busspur überholte. Ich dachte mir noch, der hat?s aber eilig, als aus dem Beifahrerfenster die Kelle kam. Ui! Zivilstreife! Das hatte ich noch nie.

Zivilstreife

Allgemeine Verkehrskontrolle. Fahrzeugpapiere und Führerschein – das Übliche. Ich nehm sowas locker, ist ja alles eingetragen. Beifahrer checkt Papiere mit dem Computer gegen und der andere fängt mit Smalltalk an: „na, die wievielte Kontrolle ist das für Sie?“. Die zweite – innerhalb einer Woche, aber auch insgesamt. Und sie ließen sich von den vollgeschriebenen 2 Seien Fahrzeugschein nicht sonderlich beeindrucken. Reifengröße überprüft, nachgesehen, ob das Endrohr und das Lenkrad eingetragen sind, Farbe der Federn mit dem Eintrag im Schein verglichen, …

Dann etwas, was mir in meiner Karriere erst einmal zuvor passiert ist: Bitte die Motorhaube öffnen! Wow, ich habe es mit Experten zu tun, dachte ich zu dem Zeitpunkt noch. Ein Zug an dem Motorhaubenzug und *KNACK* – Motorhaubenzug abgerissen. Vorführeffekt.

Motorhaubenzug abgerissen

Also nicht nur der Hebel – auch der Nippel am Zug. Ich hatte keine Zange im Auto – der Polizist aber tatsächlich einen Leatherman. Damit ging sie auf. Ich da Erklären angefangen, daß der Ladeluftkühler eingetragen sei und dann deutete der eine Polizist auf den Turbo und fragte, ob das der LLK sei. Aua!
Doch es sollte noch besser kommen. Der andere Polizist, der immerhin den LLK gefunden hat, steht vor der geöffneten Motorhaube, schaut auf den Diesel(!)motor und fragt mich tatsächlich, ob der Vergaser der originale sei. Ob es ihm peinlich war, als ich ihm erklärte, daß so ein oller VW Dieselmotor keinen Vergaser sondern eine mechanische Einspritzpumpe hat?
Nächstes Highlight: „Oh! Offener Luftfilter! Dann ist aber eine Motorhaubendämmung Vorschrift!“ Was ein Schwachfug! Hand aufs Herz – wer von Euch hat von dieser Vorschrift jemals etwas gehört? Aber der Beamte meinte, er werde mal ein Auge zudrücken. Leck mich am Arsch – da habe ich aber nochmal Glück gehabt :.

Insgesamt waren sie sehr angetan von den schönen Eintragungen, waren eigentlich auch ganz nette Junx. Nicht irgendwie feindselig, sondern eher freundlich interessiert. Auf meine Aussage, der Wagen steht zur H-Abnahme an, waren sie aber ernsthaft verwirrt. „Das geht?“ Na ich hoffe doch mal…


Nachtrag
Offenbar – man verzeihe mir meine Unwissenheit – gibt es tatsächich so Vorschriften wegen der Motordämmatte. Also zumindestens bei bei neueren Fahrzeugen. Ist mir tatsächlich neu, fahre ja nur so olle Hobel. Ein neueres Fahrzeug als Baujahr 1991 habe ich nie besessen und der war motortechnisch 100% original. Aber der offene Luftfilter bringt beim Turbodiesel aber eh keinen Sound. Diesel klingt nach Diesel, sportlich wird der Sound nicht wirklich. Der LuFi ist nur aus Platzgründen verbaut wegen dem Golf 2 Motor und der anderen Position des Turbos.

6 thoughts on “Nanu? Schon wieder?

  1. Najo, das mit der Motorraumüberprüfung is allerdings ein seltener Fall; mir selbst in all den Jahren auch erst einmal ( letzten Sommer ^^)passiert. Zugegeben, die Streifenwagenbesatzung fand den Sonntags auf der Autobahn nicht sonderlich spannend und als sich mein Derby an ihnen vorbeischob und direkt danach ein niegelnagelneuer GTI, waren sie wohl überrascht und mussten direkt mal überprüfen wie mein Gefährt das aus eignener Kraft (und in der Geschwindigkeit) über die linke Spur schafft…die Jungs wieder ^^

  2. Also gehört hab ik das schon mal aber dran is nix XD onekl bei den grünen bzw blauen junx gefragt er sagte nö nix vorschirft nur bei einigen motorvarianten steht dann aber in den papieren fahr doch mal zum tüv sagte er ich ab zum tüv der schaute mich an meinte Oo was soll bitte ds bisschen dämmmaterial bringen obs drin is oder nich tüv gibts trortzdem XD

  3. hey kle…
    der polyp hat nicht gaaaaaanz unrecht. in den NEUEN gutachten der offenen luftfiltern steht die motorhaubendämmung als auflage drin. bei den ALTEN dagegen aber nicht 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.