Türverkleidungstuning

Ich fahre schon lange mit einem Gestaltungsanlaß beim Pirat rum. Die Türverkleidungen, die ich verbaut habe, waren günstig – vor allem aus einem Grund: Die Verkleidung der Fahrertür ist eigentlich am Sack. Der Kunststoff ist geschrumpft, bildete einen Hohlraum und war gerissen. Als ich sie bekam, war das schon mit Gaffa Tape überklebt.

kaputte Türverkleidung

Gleichzeitig hatte ich ein anderes „Problem“. Ich hatte da was geiles, was ich anfangs nicht wußte, wie ich es verwenden kann. Erinnert Ihr Euch an die Kameraklappe, die ich bei der Veterama gekauft hatte?

Kameraklappe Flugzeug

Das Blech hatte ich eingekürzt und aufgenietet – was aber übrig blieb, war das Remove Before Flight Banner. Ich hatte als eine Stelle zum Kaschieren und ein Banner zum Kaschieren – wenn das nicht zusammenpaßt…

Remove before flight

Also habe ich zunächst die Türverkleidung weiter eingeschnitten, daß nichts mehr unter Spannung war…

kaputte Türverkleidung

…und dann alles schön beidseitig mit Pattex eingeleimt.

kaputte Türverkleidung

Und dann das Banner draufgeklebt.

Remove before flight

Probleme gelöst – und zum Thema des Fahrzeuges paßt es zudem wunderbar…

5 thoughts on “Türverkleidungstuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.