UPS! Er hat den Führerschein

Martin, mein Patensohn, hat heute seinen Führerschein bestanden. Nein, er ist noch lange nicht 18, aber er darf jetzt betreut fahren. Herzlichen Glückwunsch, Martin!

Denke mal, zum betreuten Fahren braucht er noch kein eigenes Auto, wenn, dann wird sein Vater oder Opa daneben sitzen und die haben ja ihre eigenen Autos. Trotzdem: Irgendwie sollte ich langsam ma Gas geben. Aber es gibt eben immer wieder Dinge, die aufhalten…

3 thoughts on “UPS! Er hat den Führerschein

  1. …genau, Daumen ausm Arsch und so völlig unnütze Arbeiten wie Laptop inner Werkstatt um im Internet rumzufummeln einfach in der Ecke lassen…..
    Meinst du nicht du sitzt zu Hause lange genug am Tag vorm Rechner? Spätestens wenn du anfängst während dem Beischlaf im Schlafzimmer die Webcam zu starten und im Blog derartige Aktivitäten zu posten, z.B mit der Überschrift, Hurra, fertig, Erster…..!!! dann mach ich mir ernsthaft Sorgen

  2. Aber Du hättest endlich einen feste Einnahmequelle – im Netz findet sich für sowas immer ein Abnehmer.
    Oder wie sagt man so schön: Internet auf 6502 DVDs oder ohne Pornos auf 2 CDs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.