Farbwechsel

Gestern kam Post.

Montana Black

Ich hab mir Grafitti Farbe bestellt. Farbton Power Orange Matt. Und da konnte ich nicht anders – der Lack muss drauf! Ab an die Werkstatthölle und hoffen, dass die Leute vom Straßenbau gute Neujahresvorsätze hatten und die Straße endlich asphaltiert ist. War nicht so – und wie seit Monaten kein Arbeiter zu sehen. Die haben eindeutig die verkehrten Prioritäten.

Also hab ich mir den Schwingschleifer mitgenommen, Abklebeband, Kabeltrommel, … Ich hatte echt einen Lauf – es regnete, also fing ich an in der heimischen Garage erst einmal die Heckklappe zu lacken.

Lackieren

Was neben Anschleifen und abkleben am meisten aufgehalten hat mich dieses verfickte FOX Dekor. 26 Jahre Aufkleber. Scheiße haben die sich gewehrt. Föhn? Brachte nix. Es ging nur mühsam mit der Klinge eines Cuttermessers. Millimeter für Millimeter.

Dekor entfernen

Irgendwann riss der Himmel auf, das war notwendig, denn zum Lackieren ist die Garage einfach zu eng.

Lackieren

Weiter als bis zur Tür bin ich wegen dem Dekor nicht gekommen. Ich hatte einfach zu spät angefangen und wenn man unter freiem Himmel lackiert, dann ist eben irgendwann das Licht weg im Winter.

Lackieren

Beim Lackieren ist mir übrigens ein Rostloch aufgefallen. Irgendwann brat ich das zu – man müsste in die Werkstatt kommen…

Lackieren

Das letzte Bild kommt übrigens am ehesten an den realen Farbton hin. Ich liebe ihn. Diese Grafitti Farben sind hoch pigmentiert, die decken super. Leider ist mir eine Dose beim Lacken verstopft, obwohl fast noch komplett voll. Sprayer nennen das wohl Overkill, Schuld daran ist zu wenig Schütteln und zu niedrige Temperaturen.

Am Abend kam noch eine Hauslieferung. Im Fusselforum gab es ein 5gangetriebe für Klines. Und mich nerven die 4 Gänge besonders auf der Autobahn. Falls ich das nicht verbaue, für das Geld bekomme ich es notfalls wieder los.

Getriebe

Ich hab mich dann noch um den Kühlergrill gekümmert, der für das Lacken eh rausmusste. Das VW Zeichen musste raus.

KLE Emblem

Und weil ich einmal ein Auto mit konventionellem Kühlergrill habe, mussten meine zwei Lieblingsplaketten dran. Beide nicht ehrlich erworben, aber ich denke, das merkt auch jeder – ich bin ja noch keine 50 Jahre alt…

Kühlergrillplaketten

Heute muss ich früher anfangen, meine eigentliche Arbeit auf den Abend verschieben. Ich will kein Rot mehr auf der Außenhaut des Prolos mehr sehen. Und da soll noch ein besonderes Design auf die Außenhaut…

Share:

15 thoughts on “Farbwechsel

  1. Winterdienst–gute Idee–noch so`n Mörderspoiler vorn dran–den dann weiss rot getreift und hinten–statt Skihalter–Besen und Schaufel

    dann kannst gleich noch einen weiteren Unternehmenszweig aufmachen:-))

  2. Orange….OK, wie war das mit dem Affen und der Seife? Ich dachte direkt an die Creme, aber das Thema ist ja auch schon mehr als durchgenudelt.
    Und bis zu den 50 fehlt ja auch nicht mehr so viel!

    Adios
    Michael

  3. KOMMUNALORANGE!!!!!!

    Kannst ja die Heckscheibe zublechen und runde Ausschnitte rein machen mit Gummiklappe und mit Weiß – Braun – Grün beschriften

    früher waren deine Autos irgendwie mal cool, aber langsam sind se nur noch absurd….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.