Ab in die Schmelze mit dem Ranzbimmel!

Gestern habe ich noch den Rest aus dem Vari Schlachter rausgeschraubt, den ich noch haben wollte. Ich hab es auch wieder nicht übers Herz gebracht, manche Dinge drinzulassen, die ich schon mehrfach im Fundus habe. In 2,5 Wochen ist das Jahrestreffen der Passat Kartei. Ich dachte mir, ich mach da zwei drei Kisten mit Teilen, die ich da mit hinnehme und günstig verscherble. Die Spritkosten sollten mindestens rausspringen. Motorraum is gefleddert.

Unterm/im Auto schraubte ich noch den Handbremsgriff raus – die Scheibenbremsen haben hat ne andere Mechanik, als der 32er mit Trommelbremsen. Ob ich den alten Hebel umfummle, oder den aus dem Schlachter reinfummle – keine Ahnung, aber ich halte mir beide Optionen offen.

Geärgert hat mich die Tankklappe – die wollte einer haben inkl. dem Stellmotor. Schrauben waren aber fest. Also aufbohren. Ich habe mir auf der Veterama nen neuen Satz Bohrer geholt. Also eingespannt und versucht auszubohren. Was soll ich sagen? Entweder sind die Schrauben aus Titan oder die neuen Bohrer taugen nix. Bohrer ist hin, Schrauben sind noch drin.

Arschlecken. Bleibt das Drecksding drin. Pech gehabt. Stellmotor selbe Scheiße – ging nicht wirklich raus. Irgendwann bekam ich wirklich Hass und dann wars draußen – natürlich war dann Plastik abgebrochen. Also ab in die Kiste fürs Treffen mit den Zentralverriegelungsbrocken, jetzt sinds Einzelteile für die Kruschtkiste, da nicht komplett.

Restmotor noch reingeworfen, Palette mit Rollen, fertig!

Donnerstag kommt der Schrotti und holt den Rest ab. Klappe zu, Affe tot.

Gestern habe ich zudem den Kofferraum mit Rädern vollgeladen. Mein „Reifenfreund“ braucht mal wieder Aufkleber. Da habe ich auch wieder Arbeit für ihn.

– 2 der Räder vom 32TDH verlieren Luft
– 1 Rad der neuen 15 Zöller für den 5ender ebenfalls (wußte ich vorher)
– Reifen von den 2 G60 Felgen vom Schlachter abziehen
– Reifen von den Felgen vom manilagrünen Schlachter abziehen

Bin schon gespannt, wie er das in seinen Golf Variant reinbringt – er kommt zu mir auf dem Rückweg von Frankfurt, wo er schon nen Satz Alus einladen will…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.