Der TL ist ausgelagert

Irgendwie geht das Aufräumen langsamer, wenn man alleine ist 😉 Aber ich muß ja fertig werden bis kommende Woche.

Das war der Anlass, daß der TL mal wieder bewegt wurde – wenn auch nur über den Hof in die leerstehende Garage.

Da bleibt er aber nicht lange – die Garage is verdammich feucht.
Vielleicht sollte ich hier irgendwann auch mal was über dieses Auto schreiben, damit der Bock hier nicht nur als Statist rumgeistert…

Und dann geräumt, gekehrt, …

Irgendwie blieb aber immer noch Chaos über.

Ich träume von der selbstaufräumenden Scheune…

Die Leutstoffröhren brennen übrigens inzwischen. Neue Röhren und neue Starter rein und alles klar. Chritian meinte zwar, ich solle gleich komplett neue Lampen kaufen, denn eine Abdeckung ist ja hin – aber mal ehrlich – da hatter etwas verkehrt verstanden – in dieser Scheune wird doch kein Geld weggeworfen.

Obwohl – heute gingen drei Getriebe bei eBay weg – 2 davon je für einen Euro. Was solls, die brauche ich eh nicht mehr. Der Käufer hatte vorher angefragt, ob ich die per Palette verschicken könne. Kann er vergessen – hatte schon so etwas geahnt. Da mach ich mir nicht unnötig Arbeit mit. Offenbar kommt der jetzt von Berlin(!) gefahren, um das zu holen.

1 thought on “Der TL ist ausgelagert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.