Die Werkstatt ist schon fast TV reif…

Auch am Sonntag – ab in die neue Halle. Ich muß der mal n Titel geben – einfach nur neue Halle ist langweilig.
Ich hab als erstes die WC Box lackiert, damit der Lack eine Chance hat, auszutrocknen. Die Farben habe ich selbst gemixt – oben sollte es Orange werden, leider hatte ich kein gelb mehr, um das heller zu machen 🙁 Na, nennen wir es mal L20D clementine von VW 😉

Als ich das Bild von der Cam gezogen hatte, habe ich spontan mal die Linse geputzt.
Der Look ist noch nicht ganz fertig – da soll noch ein karierter Streifen zwischen die zwei Farben. Das untere Abschlußbrett ist übrigens vom Sperrmüll, der nur ein paar Häuser neben der Halle lag. Und wohlgemerkt: Ich hab die Platte nicht zurechtgesägt – sie paßte so.

Nachmittags kam Florian vorbei, da er den gestrigen Tag keine Zeit für mich hatte. Und es war gut einen zweiten Mann zu haben, um die Blechkisten hochzuräumen:

Damit ist VIEL Platz gewonnen. Denn die Kisten unten stehen nur noch in einer Reihe, so kann man arbeiten. Den Bereich hinter den Kisten haben wir provisorisch mit einem Tuch abgehängt – das Fernsehen muß nicht jedes Chaos sehen.
Auf den Wandregalen sind die Bretter jetzt komplett – sieht man auch auf dem Bild oben – richtig, gleicher Sperrmüllhaufen. Ich liebe inzwischen Kleiderschranktüren.

Die ollen Schränke, die die Vermieterin da gelassen hat, haben wir auch noch „umrangiert“ für eine optimale Raumausnutzung. Die Schränke sehen auf den ersten Blick gut aus, sind es aber natürlich nicht. Beim Rüclken des einen brachen erst einmal beide hinteren Füße ab – der andere große Schrank steht hinten schon auf Ziegelsteinen.

Eingeräumt wird das alles später. Jetzt konnte der Framo bis hinten an die Wand und man kann sich wieder wunderbar bewegen in der Halle.

Ich habe ja von Jürgen eine „richtige“ Werkbank angeboten bekommen, so mit 1,5m Tiefe und 3m Breite – dafür is definitiv kein Platz mehr. Es ist eben schon sehr eng gegenüber der alten Location – äh, ich meine, die neue Halle ist viel gemütlicher 😉

8 thoughts on “Die Werkstatt ist schon fast TV reif…

  1. Paß mal lieber auf, daß der Holzbock nicht an deinem Framo Rache übt und seine Kumpels einläd! Schließlich steht er da, wo noch bis vor kurzem ihr zu Hause war 🙂 Für die bist du nicht mehr als ein lästiger Hausbesetzer! Huahha!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.