Huch! Was machen die bei MTV denn da?

Eben bei Pimp my Ride International – ich zappe zufällig rein und was nehmen die sich vor: Einen Audi 80 – Baujahr ca. 1973. Quasi das Schwestermodell von meinem Goldfinger, bis zur B-Säule sind die Karren tatsächlich identisch.

Ich war mir anfangs nich sicher, aber ja – der Bock hatte tatsächlich nicht nur die schönen Bumper, sondern auch die „eckige“ Scheibe. Für die, die sich mit der Materie nicht auskennen: Der Audi 80 wurde ab 1972 gebaut, der Passat ab 1973. Und 1974 wurde an beiden Autos vieles verändert, unter anderem die Scheibe, der Getriebetunnel, die Stoßstangen, … – und dieser Audi ist aus dieser kurzen Phase. Und die speziellen Teile für diese Baujahre sind selten. Die Scheibe gibts schon seit Jahrzehnten nicht mehr. Ich weiß nicht, ob sie schon vorher hin war, aber die Jungs haben sie beim Ausbau zerstört. Hach wäre ich gerne dabei gewesen, als die gemerkt haben, was die da kaputt gemacht haben 😉
Bei andern Problemen haben sie improvisiert: Das Armaturenbrett bekam einen Aufbau – wetten, das war gerissen und die haben kein heiles aufgetan?
Das Endergebnis war so lala. Das Übliche: TFT-Monitore, tausende Boxen, wenig Restalltagsnuzen, wahrscheinlich unTÜVbar. Obwohl der Kühlergrill – habe leider keine Screenshots gemacht – was hatte. Ich muß das mal durchdenken, ob das vielleicht nicht doch TÜVbar wäre und was man aus dem Gedankenanstoß entwickeln kann…

Bilder vom fertigen Auto mit Selbstmördertüren und Skelettteilen unter den mit Leder bezogenen Hauben habe ich leider nicht – auf der Homepage stehen sie leider auch noch nicht – aber wir wissen ja – die Folgen werden noch 1.000x wiederholt.

Danach kam übrigens Pimp my Ride Amerika mit einem Kübel:

„VW Thing“ wurde mit „VW Kurierwagen“ übersetzt, die Haube vorne war die Motorhaube und die originalmaschine hatte nur 70PS – herrlich, das ist Entertainment!

2 Fahrzeuge ähnlich meines Fuhrparks – ich warte jetzt auf die Folgen „Framo“ und „Buckelvolvo“ 😉

2 thoughts on “Huch! Was machen die bei MTV denn da?

  1. Wahrscheinlich haben sie genau garnicht gemerkt, was sie dort kaputtgemacht haben.
    Wär ja auch zuviel des Guten, wenn man sich dort mit der Materie auseinandersetzen würde 😉

    Im Übrigen sieht der Wagen auf dem Bild einwandfrei aus, ich weiß garnicht, was man da dran rumzupfuschen hat…

    MfG,
    Richard, meist stiller Mitleser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.