Irgendwie mögen mich die Rechner nicht…

Nachdem der erste Werkstattrechner ständig sich weigerte, hochzufahren, habe ich einen anderen Rechner rausgekramt. Etwas langsamer, nur so n 850er oder so, aber drauf gepfiffen, fürs Internet braucht man keine High End Maschine. Also daheim schon vorinstalliert, Webcam Software drauf etc. Getestet – läuft zuverlässig, war auch vorher oft im Dauerbetrieb, ist der ehemalige Rechner, an dem meine Praktikanten schaffen durften.
In die Werkstatt mitgenommen, verkabelt und eingeschaltet. Kein Piepen und der Monitor blieb schwarz. Verdammte Hacke! Will denn kein Rechner in der Werkstatt arbeiten? Also auseinandergeschraubt und Fehler gesucht.

Der Arbeitsspeicher war anscheinend nicht richtig drin, nach dem Herausnehmen und wieder reindrücken lief der Rechner. Also gabs wieder Livebilder aus der Werkstatt.

Und weils man es nicht braucht, spackte der Rechner auch beim Hochfahren. Hoffen wir mal, das war einmalig und ich muß nicht wieder beim nächsten mal kämpfen. Ich will schrauben und nicht vorm Rechner hängen in der Werkstatt…

2 thoughts on “Irgendwie mögen mich die Rechner nicht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.