Urs zieht sein Teilelager um…

Irgendwie muß ich noch einen Blog für Allgemeines machen, denn der heutige Tag läßt sich nicht wirklich einem Projekt zuordnen. Aber da ich mit dem Coup? hingefahren bin, schreibe ich es einmal hier in dieser Kategorie.
Urs, ein Passat Typ 32 Schrauber, für die die ihn nicht kennen, ist von Darmstadt nach München gezogen und an diesem Wochenende zieht er sein Teilelager um.

Er hat lauter Ramsch rumstehen, wie dieses Bild beweißt:

Er hatte mich eingeladen, ich könne Teile haben, die er nicht mehr mit umziehen will. Ich konnte erst am Nachmittag anreisen. Schließlich ist Fasnacht in Mainz und wie es sich gehört, kämpfe ich diese Tage schwer mit der Hand am Bierbecher. Und man muß dem Körper eine Chance für den Alkoholabbau geben.

Urs brachte einen Satz Opel Stahlsportfelgen von Helmut aus München mit. Keine Schönheiten, aber ne Basis. Keine Ahnung, was ich damit machen werde. Ich finde die einfach hübsch.

Im Kofferraum landete auch ein Sitzpaar – ein Recaro und ein Seriensitz aus einem ADAC-Golf 2. Der Seriensitz fliegt vermutlich in die Tonne, der Recaro in den Fundus. Ein Auspuffendrohr für den Goldfinger fand sich noch. Dem Urs sein gedankt.

Sorry, für das miese Foto, ich werde das Atmen doch abstellen müssen bei den Temperaturen.

So, jetzt muß ich aber weitertrinken gehen – Hellau aus Mainz!

7 thoughts on “Urs zieht sein Teilelager um…

  1. Coole Sache…. demnächst kann ich dir auch ein paar Bilder schicken, das Motto „Jürgen und sein Teilelager und sein Fuhrpark ziehen um „… noch 17 Tage….. falls jemand helfen wollte, Helfer sind immer gerne willkommen… gibt dann auch ein fettes Einweihungsfest….

  2. So, bin auch wieder heil in München angekommen. Die Halle ist jetzt erstmal rappelvoll. Die Paletten teilweise wie sie waren ins Regal gestellt.
    Die nächsten beiden Wochen werde ich jetzt wohl mit sortieren verbringen…

    Zu allem Überfluß hab ich jetzt gestern abend sogar noch nen halben Bus ersteigert…
    Mal sehen ob der in den Passat paßt zum Transport, den LKW hab ja leider schon wieder hergeben müssen.

    Gruß Urs

  3. Alex hat ja auch noch nen Satz von den Opelfelgen in deutlich besserem Zustand…

    Was den Platz angeht Jügrgen, brauchst Du noch ne T3-Fahrertüre, die kannst Du haben ;o) Der Rest ist verplant.

    Gruß Urs

  4. Schreib einfach mal den Alex an (badenalex(at)web.de) Und biete ihm Bier an, dann hast Du sie so gut wie sicher…

    Der Mann ist auch Rekord-Fahrer (Und MonzaGSE und Bus und…)

    Gruß Urs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.