Was so n bissi Farbe im Motorraum ausmacht….

Wenn man nicht weiß, warum, könnte man das ziemlich absurd empfinden, daß ich gestern die Kotflügel in drei verschiedenen Farben lackiert habe. Also erstes habe ich die Kotflügel von innen grün rausgestrichen.

Grün? Ja, grün. Weil es scheißegal ist. Durch die Innenkotflügel sieht man das eh nicht, also konnte ich irgendwelche Reste verbraten. Hauptsache lackiert und so gegen Rost geschützt.
Andere Ecken sieh man, die habe ich lackiert. Die Anschraubkanten oben in schwarz, damit kein Grün um die Ecke lugt und ich finds auch irgendwie nett, wenn man jungfräuliche Kotflügelschrauben sieht.
Die Innenkanten zur Tür hin schließlich im endgültigen Jägermeisterorange.

Die Ecke sieht man beim Öffnen der Tür und besser komme ich nie wieder dran zum Lackieren. Ich muß sagen: mir gefällt die Kombination Jägermeisterorange und schwarz verdammich gut. Das wird gediegen.
Apropos rankommen: Um irgendwie ein bisschen Platz für das Lacken der Flügel zu haben, mußte ich die Motorhaube montieren.

Unter der passierte auch was. Ich wollte den Zahnriemen wechseln. Ich habe im Fundus noch einen gefunden und telefonisch mit Jürgen abgeglichen, daß der paßt. Abdeckung abgeschraubt und Moment mal: Der sieht richtig gut aus. Also lasse ich den drin. Kann ja nicht viel passieren – der Motor ist ein Freiläufer. Ventildeckeldichtung gemacht – die war wirklich am Sack, kam in drei Teilen raus. Also drei Teile Korkdichtung + die zwei Gummiteile. Jetzt ist ne Gummidichtung drin mit den anderen Stehbolzen. Und dann wars wie Weihnachten. Frisch lackierte Teile verbauen.

Is schon faszinierend: Kurz vorher sah der Motor aus wie ausgekotzt. Nun macht der tatsächlich ein bischen was her. Hatte ich schon erwähnt, daß mir die Kombination Jägermeisterorange und schwarz gut gefällt?

Jetzt stört mich wieder die übriggebliebene rote Farbe im Motorraum – irgendwas is ja immer…

7 thoughts on “Was so n bissi Farbe im Motorraum ausmacht….

  1. hast Du evtl. Teilenummern für die Gummidichtung und die Stehbolzen? Würde das bei mir auch gern umrüsten, die Korkdichtungen lecken bei mir schon nach zwei Jahren immer durch

  2. Die Gummidichtungen hat inzwischen JEDER freie Teilehändler – oder eBay. Is n kompletter Satz mit Stehbolzen und Dichtung.
    Beispiel eBay Artikelnummer: 130190935888 – Porto kanste Dir aber sparen, beim normalen Teilehökerer kost das ungefähr das Gleiche.

    Ich hab die gebrauchte vom ollen Motor vom 32BQP genommen, is ja mehrfach verwendbar…

  3. Liegts am Blitz, daß mir das Orange so hell vorkommt (im Vergleich zu Jägermeister-Firmen-Passats neueren Datums)?
    Willste nich noch n stiliserten Hirschkopp auf den Lufi-Deckel kleben?
    Weil ne blau-weisse 76 ja nich mehr zum Thema passen würde.

  4. Micha, wenn Du nix zu meckern hast, biste nich glücklich, oder?

    Das is RAL 2004, laut schriftlicher Aussage von Jägermeister das richtige orange.

    Lufi hat verdammt viele Sicken, das is scheiße zu bekleben, ich spiel gerade mit dem Gedanken eines Pinstripe.

  5. Bin halt ein braver Deutscher, da is Meckern erste Bürgerpflicht ;-)))

    Deswegen ja auch nur n stilisierter Hirsch, damit man nicht auf alle Sicken achten muss. Quasi als Zitat des JM-Hirsches, den echten nachmachen „darf“ man ja eh nich (wobei JM ne eher freundliche Rechtsabteilung hat). Schreibste eigentlich auch JM in der entsprechenden Schrift aufs Auto? Oder ne Abwandlung wie beim Kübel?

  6. Hi KLE,
    wenn ich das so sehe, würde ich am Liebsten auch gleich weiter Lacken!

    Was für Temperaturen hast du so in deiner Halle? Da ich leider keine beheizte Halle habe werde ich wohl noch ein bissel warten müssen- oder kann der Kunstharzlack das ab, so lange es über Null ist?

    Ich schaue immer wieder gern vorbei- Daumen hoch! 😉

  7. das restliche rot im motorraum sieht neben dem orange ziemlich kagge aus. und die blauen zündkabel passen nicht.
    so, genug gemeckert – wenn du willst (und du noch ein wenig zeit hast, geht nicht von heute-auf-morgen), kann ich dir nen reh-geweih besorgen, welches du auf den lufti, auf die haube oder sonstwohin schrauben kannst 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.