Ärgerlich…

Gestern wollte ich eigentlich nicht in die Werkstatthölle, aber es kam jemand, um etwas Sperriges abzuholen und da ich schon einmal da war, dachte ich mir, dann musst Du auch was schaffen.

Es ging unter den Prolo, wo ja der eine Motorhalter noch fehlte. Der war im Prinzip schnell drin, ich musste den Motor dafür nur mit einem Kantholz und einem Rangierwagenheber in die richtige Position bringen.

Und natürlich war ich neugierig, ob der Anlasser jetzt passt. Und was soll ich sagen? Ja, er flutschte so rein. Wobei das Festschrauben unterm Auto deutlich nerviger ist, als wenn ich das im ausgebauten Zustand gemacht hätte.

Was mir gar nicht gefallen hat – da hingen Kabel ohne Stecker. Wie kann das denn sein?

Sehr ärgerlich. Muss sich wohl beim reinheben des Motors irgendwie am Motor verklemmt haben und dann abgerissen sein. Passiert. Nun muss ich aber herausfinden, an welchen Stecker die gehören – die Vermutung liegt nahe Zündspule. Da sind aber nur 3 Kabel am Stecker, die jetzt fehlen…

5 thoughts on “Ärgerlich…

  1. Wobei ich vermute du hast 2 Verbinder abgerissen. Es sieht so aus als hinge an der braunen Ader ein weiblicher Kontakt und an der schwarzen ein männlicher

  2. Die gelben „Dichtungsringe“ auf den Kabeln sehen so aus, als wäre das nicht der originale Stecker, sondern was nachgerüstetes?
    SowasinderArt:
    https://www.amazon.de/RUNCCI-Wasserdicht-Schnellverbinder-Steckverbinder-Motorrad/dp/B07PS262Q2/ref=asc_df_B07PS262Q2/?tag=&linkCode=df0&hvadid=356461281261&hvpos=&hvnetw=g&hvrand=14672780778305224674&hvpone=&hvptwo=&hvqmt=&hvdev=c&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=9041760&hvtargid=pla-683370286756&th=1&ref=&adgrpid=71691334949

    Ist das der Kabelbaum vom ABU-Motor, oder der evtl. schonmal modifizierte vom Prolo?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.