Ganz in weiß mit einer Farbwalze…

Nein, nein, ich kann mich beherrschen, jetzt hier ein Youtube-Video einzubauen mit dem Video zu Roy Blacks „Ganz in weiß“ – auch wenns zum Thema paßt. Gestern habe ich beschlossen – schluß mit bunt, der Vari wird jetzt durchgrundiert. Also Dach abgeräumt und huch! Der rostete sogar auf dem Dach. War aber nicht tief, ich habs bis zum blanken Blech durchgeschliffen.

Alles angeschliffen und dann gib ihm! weiße Grundierung an alle Stellen, die noch rot waren.

Türen und Tankdeckel auf der Beifahrerseite – auch die Schweller waren danach weiß.

Die Heckklappe, das Dach…

…und das Frontblech.

Ich pinselte und walze so vor mich hin, da kam Yosh vorbei. Nicht zum arbeite. Einfach so. aus Langeweile. Und er hatte Grund, Bier zu trinken. Ich definitiv auch, also ran an den Werkstattkühlschrank und den Rest des Abends zerlabert. Hatte ja mein Ziel erreicht, also konnte man den Rest der Nacht genießen. Der Wagen ist ganz in weiß.

Scheiß drauf, ich kann mich doch nicht beherrschen – hier das Video zum Abend:

 
[video:youtube:hrtCR_vpOJE]
 

Wenns durchgetrocknet ist, kann ich den Bock lackieren. Endlich. Dem Zeitpunkt fiebre ich jetzt schon lange entgegen…

8 thoughts on “Ganz in weiß mit einer Farbwalze…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.