Reparaturen und ein Leckerli…

Schon am Montag lag ich einmal unter den 32BQP. Ich hatte ein Quietschen hinten links – die Feder hinten links war verdreht. Früher ist mir das Geräusch nicht so aufgefallen, aber jetzt, wo der Wagen innen „normal“ laut ist…

Gestern habe ich dann noch das Schaltgestänge eingestellt. Es hatte sich leicht verstellt, der 5. Gang ging nur schwer rein. Jetzt gehts butterweich. Schraube auf, leicht drehen, Schraube zu. Supereasy, nachdem ich es geschnallt hatte.

Als Leckerli bekam er dann ein paar Pedalblenden. Ihr könnt Euch denken, in welchem Design…

Ließen sich gut montieren, das System ist durchdacht. Trotzdem gabs erst einmal eine Panne: Die Schrauben der Pedale hingen hinten über und beim ersten Kuppeln ging das Kupplungspedal nicht mehr hoch. Die Schrauben steckten im Teppich. Schrauben gekürzt und jetzt is alles super. Muß mich etwas dran gewöhnen, daß die Pedale jetzt breiter sind, aber über diesen Kulturschock komme ich schon weg 😉

2 thoughts on “Reparaturen und ein Leckerli…

  1. Die sind richtig verchromtes Metall mit Gummieinsätzen. Das is kein billiger Plunder…

    Vrsuche ich zu importieren. Mal sehen, ob ich die Mindestbestellmege bezahlen kann…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.