Fusselblog - KLEs Schrauberblog

 
Im Fusselblog schreibe ich über den Aufbau meiner Autos im Fusseltuning Stil. Zudem berichte ich über Veranstaltungen, Trends, etc. rund um Oldtimer, Youngtimer und Tuning.

Auf dieser Seite seht Ihr alle Einträge dieser Seite chronologisch - unabhängig vom Projekt.

Twitter

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

blogging tool
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


Seiten: << 1 ... 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 ... 772 >>

28.10.10

Permalink 12:07:56, von KLE E-Mail

Das Kurzschlußfahrrad...

Ich hatte gestern das Fahrrad einer guten Freundin in der Werkstatt. Diagnose: Licht defekt. Damenfahrrad mit Stempelbremse Die Elektrik von so nem Fahrrad is ja nu wirklich alles andere als kompliziert. Dynamo, zwei Kabel, zwei Lampen, mehr isses nicht. Vorne glimmte die Lampe nur, hinten kam garnix an. Dynamo am Sack? Einfach mal in die Kiste gegriffen, den nächsten drangeschraubt. Der machte nen besseren Eindruck, als der Vorgänger. Bei dem war der Anschluß der Kabel sehr wackelig, ich vermutete da die Ursache, ein schlechter Kontakt. Aber das Licht wurde nicht besser. Hä? Letztendlich habe ich den Fehler doch gefunden in Form des Kabels - da fehlte die Isolierung auf mehreren Zentimetern und dahinter eine Stelle, wo es auf Masse kommen kann. blankes Kabel Klar - das gibt nen netten Kurzschluß. Inzwischen leuchtet das Rad wieder...

27.10.10

Permalink 09:13:00, von KLE E-Mail

Und wieder Platz schaffen...

Das Veranstaltungswochenende ist vorbei, ich konnte die Werkstatthölle wieder "auspacken" - und neuen Schrott anschleifen. Oli hatte bei ner LKW Werkstattauflösung Ölfässer abgegriffen und mir eines in den Garten geworfen. Ölfaß Flex geschnappt und oben aufgeschnitten. Das ist jetzt meine Schrotttonne. Schrotttonne In der Vorhölle stehen noch ein paar sperrige Dinge der Vermieter - ich habe die Genehmigung, die Dinge zu verkaufen. Wer will? Ich werd das wohl an diversen Stellen inserieren. Da ist zum einen so ein - Scheiße, wie nennt man die Dinger? Bottich? Ballon? Container? Eben so n Plastikgefäß auf Palette mit Gitter drumrum. Bottich Passen stramme 1.060 Liter rein, wenn ich der Aufschrift glauben kann. Bottich Hobbygärtner verwenden das wohl zum Regenwassersammeln, könnte man auch zum PÖL Bunkern verwenden. Festpreis 50 Euro. Dann nervt noch dieser Vitrinenaufsatz. Is ganz gut erhalten, der Unterschrank ist leider weg. Vitrinenaufsatz Hat schöne geschliffene Kristall(?)scheiben, ist ca. 1,40m breit. Da wollen sie VHB 50 Euro für. Geld geht nich in meine Kasse - aber der gewonnene Platz zu meinen Gunsten &amp;#88;&amp;#88;&amp;#40; Apropos Platz - die Lampenmontage in der Vorhölle mußte ich nutzen. Da kamen ein paar Querstreben dran - nur für leichte Sachen. Deckenregal An anderen Stellen habe ich ebenfalls angefangen auszuräumen, damit ich wieder an der Leiche schaffen kann. So sah?s vorher aus: Chaos Nachher sah?s nicht sooo viel besser aus. Aber ich muß eben aussortieren. Alles von einem Haufen auf den nächsten Haufen umschichten bringt nix - davon wird nicht mehr Platz...
Nachtrag: Der Intermediate Bulk Container, so heißt dieser Behälter offensichtlich richtig, ist verkauft.

25.10.10

Permalink 09:50:28, von KLE E-Mail

Die Varinette von Urs in der Zielgerade...

Erinnert Ihr Euch noch an den Umbau von Urs? Vor mehr als 2 Jahren begann er, aus einer Passat 32 Limousine einen 2 bzw. 3türigen Variant zu bauen, den es nie ab Werk gab. Urs stellt deutlich höhere Ansprüche an das Finish, deshalb dauert es bei ihm auch länger. Scheiße, wie lang er letztendlich gespachtelt und geschliffen hat, bis er zufrieden war. Jetzt hat er angefangen zu lackieren. Den Außenauftrag der Farbe übernimmt ein Profi, innen hat er selbst die Pistole geschwungen. Lackierungsvorbereitungen VW Passat Typ 32 33 Der Wagen bekommt die originale Farbe Kupfer metallic, das ist so ziemlich das einzige, was original an dem Bock wird. Und es wird außer Passat Insidern wahrscheinlich kaum einem auffallen. Eigentlich ist es eine Ansammlung von Freveln - aber eben nur für Insider. VW Passat Typ 32 33 Variant Varinette 2türer So ist z.B. die Motorhaube eine mit mehr Lüftungsschlitzen aus den ganz frühen Baujahren (aus meinem Fundus), die Heckklappe ebenfalls ein sehr frühes Modell. Da hat Urs aus einem Ventildeckel die Audiringe eingeschweißt. Heckklappe Audi Variant Der Wagen wird letztendlich als Audi "firmieren". Klar, daß der Wagen auch Stoßstangen vom ersten Modelljahr braucht - und wer hat sowas? Na drücken wir es mal so aus: Ich hatte gestern Besuch. Vordere Stoßstange war kein Problem, hintere tat mir etwas weh, weil ich da deutlich weniger davon habe. Blinker mußten wir aus einer gebrauchten Stoßstange raus schrauben. Demontage Blinker Gut, Urs wird definitiv länger brauche, als ich, um das Auto zu komplettieren, wie schon geschrieben, er arbeitet deutlich gründlicher. Aber man kann die Zielgerade "riechen". Ich freu mich drauf. Die Fortschritte kann man in seinem Blog nachlesen.

23.10.10

Permalink 09:26:00, von KLE E-Mail

Nennt mich Hobby-Christo ;-)

Werksstatt verpacken stand an. Hab mir im Restpostenmarkt noch 2 Planen geholt, weitere Schnüre gespannt und dann ging?s ans Abhängen. Werkstatt abhängen Man kommt jetzt nur noch einen schmalen Weg durch die Werkstatthölle. Toilettengang Alles, an was man noch drankommt, sind Waschbecken und Toilette. Werkstatttoilette Der ganze Rest geht die Besucher meiner Vermieterin einen Scheißdreck an. Das ist mein Privatrefugium. Aber auch meine Vermieterin hat Gas gegeben. Der Gewölbekeller ist gerichtet für den irischen Abend. Gewölbekeller Auch die Vorhölle ist kaum noch wiederzuerkennen. Da hat meine Vermieterin ebenfalls Christo gespielt. Vorhölle Vielleicht hat die Aktion auch sein Gutes und es wird jetzt etwas mehr Platz in der Vorhölle, auch wenn ich Mittel und Wege finden werde, den wieder zuzustellen... &amp;#58;&amp;#46;

22.10.10

Permalink 12:23:00, von KLE E-Mail

Den Abend verquatscht...

Und weiter Ordnung schaffen, jetzt geht?s in die Phase Evakuierung meines Fundus/Werkzeug vor Fremden. Dazu habe ich angefangen, mit Planen und Fahnen einen Gang zur Werkstatttoilette abzuhängen. Fahnengang Für den Abend hatten sich gleich mehrere als Besuch angesagt. Andreas wollte vorbeikommen und Sitzgedöns abstauben, mußte aber absagen - er war im Stau steckengeblieben bei der Bergung eines C-Rekords. Dann kam über facebook einer, der den Bummerangmotor geholt hat. Der is endlich auch weg. Und dann war noch der - äh, ja, wie heißt der eigentlich? - da. Auf jeden Fall ein Sciroccofahrer, der die Sommerpneus vom Schlachtsantana geholt hat, um den 32B seines Vaters zu erhalten. Wenn ich mir nur mal Namen merken könnte. Immerhin, ihn hab ihn wiedererkannt. In Foren schreibt er unter "roccogarage"... Mit ihm habbich irgendwie den Abend verquatscht. War n netter Abend, auch wenn ich vor Samstag jetzt nochmal in die Halle muß.... BTW: Die Postkarten vom Pirat sind heute gekommen! Postkarte VW Passat 32B Variant Pirat Hab mich doch für mein Lieblingsmotiv vom Wagen entschieden. Passat Motormaniacs Scheiß drauf, daß man den Pirat nicht komplett drauf sieht, das Bild kommt einfach am fettesten rüber. Nun kann ich endlich jedem, der mich auf den Wagen anspricht mit ner Postkarte Werbung für den Fusselshop mitgeben. Da kann man übrigens die Karte auch bestellen...

<< 1 ... 372 373 374 375 376 377 378 379 380 381 382 ... 772 >>