32TDH


Basis ist ein Passat GLS Bj. 77, den ich "versehentlich" bei eBay für ca. 200 Euro ersteigert habe. Ziel: Alltagsauto mit Turbodiesel Motor aus dem Passat 32B und H-Kennzeichen.

Twitter

Inhalte

Der Fusselblog wird
präsentiert vom

 

Webcam offline

Navigation

Ex-Projekte

  • 32BQP Inzwischen verkauft. Schicksal inzwischen ungeklärt.
  • WC Geschlachtet und verschrottet.
  • Emma Gegen die Basis der Leiche getauscht und inzwischen von anderen aufgebaut.
  • Jägervari Meinem Patensohn zum 18. Geburtstag geschenkt, inzwischen weiterverkauft.
  • Passat 474 Der 474. jemals gebaute Passat. In (hoffentlich) gute Hände weiterverkauft.

Suche

blogging tool
Facebook Chromjuwelen Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis
Bloggeramt.de
Blogverzeichnis
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Auto Blog of the Year 2014

Facebook


 


Seiten: << 1 ... 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32

25.11.07

Permalink 10:56:18, von KLE E-Mail

Ein neues Blog...

Ein neuer Wagen, ein neues Blog. Ab heute Abend oder morgen wird hier über meinen 77er Passat berichtet. Die Anfänge dazu standen noch in der Kategorie Scene:
Die Ersteigerung Der Ärger, ihn billiger hätten bekommen zu können Aufbruch zum Roadtrip
Die Bezeichnung 32TDH ist noch ein Arbeitstitel, Ihr könnt ja schon mal spekulieren, was er bedeutet ;-) Wie ich den Wagen letztendleich bezeichnen werde, wird sich noch zeigen...

23.11.07

Permalink 11:22:00, von KLE E-Mail

Gleich gehts los - Roadtripp ins tiefste Bayern...

Dieses Wochenende hole ich den eBay Passat. Ich bin neugierig, wie ein 12jähriges Mädchen 1 Stunde vor der Weihnachtsbescherung. Gut, eigentlich realistisch betrachtet muß ich mit Kernschrott rechnen, wenn man ein Auto bei eBay ersteigert, aber man ist doch immer so naiv, auf ein Auto zu hoffen, daß gerade das Werk verlassen hat nur eben mit Motorschaden.... Den blauen Klaus (Ducato) kann ich holen, Strecke wird heute Nachmittag wohl von Alzey aus (Heimat vom blauen Klaus) über die A61/A6/A3 gehen bis in die Nähe von Deggendorf. Dann Aufladen und weiter zur Werkstatt von Urs in der Münchner Gegend. Da bleibt das Gespann bis Sonntag. Ich mache mir ein lustiges Wochenende in München. Sonntag geht es dann zurück. Die Abfahrtszeit ist stark davon abhängig, wannder Kollege, bei dem ich nächtige, nüchtern wird, um mich zum blauen Klaus zu fahren. Und das kann leider ab und an dauern :-( Ob ich über A9/A6, also über Heilbronn, oder über die A8/A5, also über Stuttgart, fahre, entscheide ich je nach Staulage. Von der Strecke her nimmt es sich nicht allzuviel. Wenn Ihr also diesen Passat... ...auf diesem Ducato (mit Peugeot Kühlergrill) auf der Autobahn seht, .... ... dann bin das ich. Am Sonntag ist Joshy zum Abladen engagiert. Endlich mal wieder ein Biertrinker in der Halle ;-) Daß ich den Roadtripp für Euch dokumentieren werde, ist Ehrensache. Ich hoffe, es liegt da unten nicht allzuviel Schnee - die haben doch tatsächlich Schneeregen in der Region gemeldet und ich frage mich ernsthaft, was die Scheiße soll ...

12.11.07

Permalink 10:08:00, von KLE E-Mail

Ärgerlich...

Dennis, ein aufmerksamer Leser dieses Blogs, hat es gestern in den Kommentaren zu meinem Eintrag aufgedeckt: Ich hätte beim Kauf des Passat noch sparen können. Denn der Wagen steht/stand auch bei mobile.de. Und der Verkäufer da wollte nur 150 Euro für den Wagen. Ist übrigens nicht der Verkäufer bei eBay. Der hat den Wagen wohl dort zum Weiterverkauf geholt. Der Verkäufer bei mobile.de gibt an, daß der Wagen sofort einsatzbereit wäre, wenn man den Motor wechseln würde. Nunja - auf seinen Bildern ist der Schatten zwischen Kotflügel und Tür auch recht dunkel - das läßt Schlimmes ahnen. Aber lassen wir uns überraschen. Wenn man dieses Bild sieht, hätte man eigentlich sehen können, daß da Ausstellfenster drin sind - die Drehregler an der Tür sind eindeutig zu erkennen - wenn man danach sucht. Zeigt aber mal wieder schön, daß es sich nicht lohnt darüber aufzuregen, wie billig manchen 32er gehandelt werden. Offensichtlich interessiert sich immer noch kaum eine Sau für diese Wagen, obwohl inzwischen H-Kennzeichen sogar schon für die ersten Faceliftmodelle möglich ist. Selbst der 5ender wird nächstes Jahr 30. Der ist aber irgendwie gigantisch weit weg vom H-Kennzeichen ;-)

11.11.07

Permalink 14:33:00, von KLE E-Mail

HUCH! Ich habe ein Auto ersteigert ...

Man sollte bei eBay nicht aus Blödsinn mal einen Betrag reinhacken. Aber so passiert, also Schicksal... Heute fiel der Hammer bei EUR 208,99. Ein VW Passat GLS Typ 32 Bj. 77 Chrommodell. Na bitte. cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=330184610648 Vorteile: - GLS Ausstattung - Ausstellfenster vorne - rißfreies Armaturenbrett (aufmerksame Leser dieses Blogs wissen, daß das Gold wert ist) - 2türer - große Heckklappe - "große" Maschine mit 75 PS Nachteile: - Motor platt (kein Problem, die gibts wie Sand am Meer) - der steht 430km von mir weg - einige Zierteile fehlen Hier noch die anderen Bilder aus der Auktion: Was mache ich damit? Gute Frage eigentlich. Nun, erst einmal holen und Bestandsaufnahme machen. Wenn er noch tacko ist, ne andere Maschine reinhängen und als Alltagskarre aufbauen. Mit H-Kennzeichen wär das finanzierbar trotz fehlendem Kat. Oder eben schlachten - Teile braucht man ja immer. Und so hätte ich endlich ein gutes Armaturenbrett für den Goldfinger und die lang gesuchten Ausstellfenster - sogar das alte System. Erst einmal live sehen den Bock - Bilder können ja so dermaßen täuschen und wenn die Hinterachse rausgefault ist, dann ist das das Todesurteil für den Wagen.

<< 1 ... 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32